Maihock 2019

Maihock 2019

Am 1. Mai fand dieses Jahr zum zweiten Mal unser Maihock auf dem Dorfplatz unter der Linde statt. Dank des überraschend guten Wetters und den vielen Besuchern war unser Fest ein voller Erfolg. Besonders gut kamen die Hüpfburg und die anderen Angebote für unsere kleinen Gäste an. Der Musikverein Wildpoltsweiler eröffnete das Fest mit einem zünftigen Frühschoppen. Im Anschluss sorgten die Musiker der Polkaband „11 Halbe“ aus Wasserburg für die weitere musikalische Umrahmung und gemeinsam ließen wir den Tag gemütlich ausklingen.

Wir freuen uns, dass so viele Gäste unserer Einladung gefolgt sind und unseren Maihock zu einem schönen und erfolgreichen Fest gemacht haben.

Ihre Musikkapelle Eriskirch

Meckatzer Frühlingsfest

Meckatzer Frühlingsfest

Am Samstag, den 13. April 2019 fuhren wir Musikerinnen und Musiker der Musikkapelle mit dem Bus zum Meckatzer Frühlingsfest.

Gegen Mittag begleiteten wir musikalisch den traditionellen Fassanstich. Im Anschluss genossen wir bei frischen Meckatzer Bieren und musikalischer Unterhaltung der Band  „HinderVier“ die Miss Meckatzer Wahl 2019, sowie das restliche Programm des Tages.

Gegen 18 Uhr fuhren wir dann gemeinsam wieder in Richtung Heimat.

Wir bedanken uns herzlich bei der Brauerfamilie Weiß für die großzügige Verpflegung.

Ihre Musikkapelle Eriskirch

www.mk-eriskirch.de

Generalversammlung 2019

Generalversammlung 2019

Generalversammlung der Musikkapelle

Am 22.03.2019 fand die Generalversammlung der Musikkapelle Eriskirch in der alten Schule in Eriskirch statt.

Der Vorsitzende Heiko Wösle begrüßte die Musikerinnen und Musiker, sowie unsere Ehrenmusiker und Ehrenmitglieder Ralph Bucher, Josef Kiebler und Alfred Wund. Es folgte eine Gedenkminute für unseren Ehrenmusiker Hermann Bösch, der Ende des vergangenen Jahres verstorben ist.

Anschließend folgte der Kassenbericht von Jenny Franz, die ein wirtschaftlich gutes Jahr der Musikkapelle vermelden konnte.

Der Kassenprüfer Michael Schick bescheinigte der Kassiererin eine einwandfreie Kassenführung und empfahl ihre Entlastung.

Nachdem Irene Schäch letztes Jahr ihren Posten als Chronistin an Carina Schraff übergab, verlas Carina die Chronik des vergangen Jahres. Humorvoll ließ sie die verschiedenen Auftritte und Aktivitäten des Vereins Revue passieren.

Dirigent Fabian Koch, bedankte sich für das tolle Jahr 2018, insbesondere für das Konzert, die Konzertreise nach Neustadt an der Weinstraße, den Stimmungswettbewerb auf dem Oktoberfest in Konstanz und den Auftritt auf dem Bezirksmusikfest in Langen bei Bregenz. Ein kleiner Hinweis zur Verbesserung der Anwesenheit in den Proben, vor allem auch vor den Konzerten, und der Probendisziplin konnte er sich jedoch nicht verkneifen.

Dominik Bentele gab im Anschluss den Bericht im Namen der Vorstände ab.

Auch zukünftig soll an der Verbesserung der Jugendarbeit gearbeitet werden. So beginnt die Musikkapelle ab diesem Jahr mit verschiedenen Aktionen für die Jungmusiker/innen, um diesen die Integration in den Verein zu erleichtern.

Trotz des Umzugs des Probelokals ins Feuerwehrhaus, und den Schwierigkeiten die Sporthalle in eine Konzerthalle umzuwandeln betonte er den guten Zusammenhalt und die reibungslose Zusammenarbeit des Vereins.

2019 stehen der Musikkapelle wieder zahlreiche tolle Unterhaltungsauftritte, Hochzeiten und Feste bevor.

Die Musikkapelle hatte im vergangenen Jahr insgesamt 67 Proben und Auftritte zu absolvieren.

Für außerordentlich hohe Teilnahme an Proben und Auftritte wurden geehrt:

Josef Kiebler, Andreas Schlachter, Irene Schäch, Marcel Bösch und Alina Weber.

Marei Wendler gab als Jugendleiterin Einblicke in die aktuellen Zahlen und Themen der Jugendarbeit.

Im Anschluss übernahm Ralph Bucher das Wort und führte die Entlastung der Vorstandschaft  – die einstimmig erfolgte – sowie die Neuwahlen durch.

Wiedergewählt wurden die Vorstände Heiko Wösle und Dominik Bentele, sowie Jenny Franz als Kassier. Zusätzlich wurden die drei Beisitzer Melanie Bauer, Hannes Walzer und Janna Wendler in die Vorstandschaft gewählt.  

Des Weiteren vervollständigen Melanie Obinger als Vorstand, Marei Wendler als Jugendleiterin und Alina Weber als Schriftführerin die Vorstandschaft.

Herzlichen Glückwunsch an die Neugewählten und ein Dankeschön an Marcel Bösch, der nun aus der Vorstandschaft ausscheidet.

Anschließend bedankte sich Dominik Bentele bei den Musikern, die sich das ganze Jahr außerhalb der Vorstandschaft für den Verein einsetzen:

Ralph Bucher für die Durchführung der Wahlen und Entlastung der Vorstandschaft, Carina Schraff für die Jahreschronik, Sylvia Göttle für die Arbeit als Uniformwart, Selina Obinger für die Medienarbeit, den Notenwarten Simone Walzer, Janna und Marei Wendler, Rebekka und Melanie Bauer und Gisela Walzer für die Pflege der Anwesenheitsliste.

Ein besonderer Dank ging auch an unseren Dirigenten Fabian Koch und der Vizedirigentin Melanie Obinger.

Außerdem bedankte er sich bei allen Sponsoren, Unterstützern und Fördermitgliedern der Musikkapelle Eriskirch.

Ihre Musikkapelle Eriskirch

www.mk-eriskirch.com

Konzert zum neuen Jahr

Konzert zum neuen Jahr

« 1 von 2 »

Deutsches Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße

Deutsches Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße

Unsere diesjährige Konzertreise führte uns in die Pfalz auf das Deutsche Weinlesefest. Nach einem Konzert am Samstag auf dem Festplatz nahmen wir am Sonntag am großen Festumzug mit der Deutschen Weinkönigin teil.

Herbsthock unter der Linde 2018

Herbsthock unter der Linde 2018

Oktoberfest Konstanz 2018

Oktoberfest Konstanz 2018

Maihock 2018

Maihock 2018

Fasnet 2018

Fasnet 2018

In der diesjährigen Fasnet spielten wir neben dem Mariabrunner Kinderumzug auch auf dem Eriskircher Narrenbaumstellen und dem Umzug in Friedrichshafen. Anbei ein paar Eindrücke…

2017 Meckatzer Brauereiführung

2017 Meckatzer Brauereiführung

Am Samstag den 14.10.2017 durften wir an einer Führung durch die Meckatzer Brauerei teilnehmen. Neben der spannenden Geschichte des Unternehmens konnten wir viele Einblicke über die Entstehung und Herstellung vom Bier gewinnen, die Entwicklung des Unternehmens über die Jahre bestaunen und durften am Ende der Führung sogar ein frisch gezapftes Meckatzer probieren.

Abschließend an die Besichtigung ließen wir den Tag im Meckatzer Bräustüble mit Weißwurst, jeder Menge Bier und dementsprechend ausgelassener Stimmung ausklingen🍻.